Ein Ausbildungstag mal anders

Am 05.05.2007 waren wir zum Schlachtefest des Brunnenhofes in Klein Eichholz geladen. Familie Erxleben organisierte für uns Räumlichkeiten für unsere Versammlung und ein super Essen mit Schwein vom Spieß.

Die Ausbildung und Erziehung unserer Hunde hielten wir an diesem Samstag auf einer Koppel ab. Außer der obligatorischen Gruppenarbeit hatten wir einen kleinen Geräteparcours aufgebaut, wo die meisten Hunde zum ersten Mal einen Tunnel, einen Slalom oder den Hoch-Weit-Sprung meistern mussten.

Des Weiteren konnten unsere Vierbeiner die etwas größeren Paar- und Unpaarhufer kennen lernen wie z.B. Pferde, Kühe und Esel.

Sabine und Katrin durften sich sogar unter der Anleitung von Kurt Erxleben auf das Pferd schwingen.

Abschließend gab es noch leckeren Kuchen mit heißem Kaffee und viel Eis. Ebenso durfte Manni am Ende einige Dog Dancing Kunststücke vorführen, wobei er die Lacher auf seiner Seite hatte.

 

Ein jeder genoss den Tag mit der schönen Sonne und unseren Hunden „auf dem Lande“.

Wir bedanken uns nochmals recht herzlich bei der Familie Erxleben für ihre Einladung.

 

eure Katrin