Die Organisatoren und Starter

Am 01.05.2017 kämpften 17 Mensch-Hunde-Teams von jung bis alt um den begehrten Lumpenhundpokal. Organisiert von Constanze Gräfe und Norma Jahn hatten wir bei angenehmen Temperaturen wieder eine Menge Spaß. Am Ende des Tages konnte Renè Schultz mit Quandt vom Pfauentron den Lumpenhundpokal mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde Nadine Starke mit Fanta del Colle dell’Infinito, Dritter Nina Brockmann mit Willi.

Nachfolgend ein paar Impressionen: